"Jugend forscht in der Technik" - Forscherstunde der WKO und des Fördervereins Technik/Tirol

Zusammen mit StudentInnen der Universität Innsbruck erhielten am 15. 12. 2015 die SchülerInnen und Schüler der 4c und 4d Klasse Einblick in die Welt des kleinen Albert. Es wurden Versuhe durchgeführt, Vermutungen angestellt und anhand der Beobachtungen Erklärungen gesucht.

Bedanken möchten wir uns bei der WKO und dem Förderverein Technik/Tirol, die diese kostenlosen Forscherstunden möglich gemacht haben.